Bahnhof Nijmegen

Bei der Gestaltung des Außengeländes des Novio Tech Campus und des neuen Bahnhofs Nijmegen Goffert nach einem Entwurf von Paul van Ree von Studio SK wurde auf über 5.000 Quadratmetern der Pflasterstein Palladio® von METTEN Stein+Design verlegt. Durch den Einsatz von drei Farben – Hell-, Mittel- und Dunkelgrau – entstand ein abwechslungsreiches Pixelmuster. Das gesamte Areal auf dem Gelände Winkelsteeg Business Park in Nijmegen ist ein wichtiger Knotenpunkt für Wohnen, Arbeiten und Reisen. Der Novio Tech Campus in Nijmegen soll sich in den nächsten Jahren zu einem attraktiven, zukunftsorientierten Standort für hochtechnologische und wissensintensive Unternehmen entwickeln. Auf rund 10.000 Quadratmetern bietet der Wissenschaftscampus mit iLAB Status InnovationLab) eine „State-of-the-Art“ Forschungsinfrastruktur sowie Unterkunft für Unternehmer und Wissenschaftler der Branchen Biowissenschaft, Gesundheitswesen und Halbleiterindustrie.

Neben modernsten Laboratorien, Reinräumen und einem Gerätepool hat auf dem Gelände auch das NXP Regional Quality Center Europe seinen Platz. In direkter Nachbarschaft zum Campus befindet sich das markante Fifty TwoDegrees-Gebäude nach einem Entwurf von Mecanoo Architekten, Delft. Mit seinen Büro- und Tagungsflächen sowie Konferenz- und Ausstellungsräumen dient es als Forum für den weltweiten Austausch und die Zusammenarbeit von Technologie, Wissenschaft und Unternehmertum. Der Standort verfügt über eine exzellente Verkehrsanbindung aus allen Richtungen. Der neue Goffert Bahnhof liegt nur wenige Gehminuten entfernt.

Verbindende Fläche

Durch die einheitliche Pflasterung des Außenraumes zwischen Neubauten und vorhandenen Gebäuden wurde eine städtebauliche Einheit geschaffen und das Areal erfährt eine Identität: Auf über 5.000 Quadratmetern ist der Pflasterstein Palladio® in den Farben Hell-, Mittel- und Dunkelgrau verlegt. Durch die Dreifarbigkeit entstand ein abwechslungsreiches Pixelmuster, das optisch mit dem Megapixel-Bild der vorgehängten Fassade des benachbarten FiftyTwoDegrees korrespondiert. Der Name dieses höchsten Gebäudes in Nijmegen ist eine Anspielung auf den 52sten Breitengrad, auf welchem die Stadt liegt.

Legend

Project:

Bahnhof Nijmegen

Colours and sizes:

MePalladio11.05Oberflaecheret2
11.05
MePalladio13.01Oberflaecheret2
13.01
MePalladio13.05Oberflaecheret2
13.05

Architect:

Arnoud Janson, Gemeinde Nijmegen

Area:

ca. 5.100 m²

المعرض